Autor: Daniela Hofmann
Ort: München, Deutschland   
Kategorie: Artikel
Rubrik: Gesellschaft
Datum: 11.04.2018
Portal: www.smd-info.de
Textdauer: ca. 1 Min.
Sprache: Deutsch
Titel: Horst Oberkampf: Vergesst uns nicht! Zur Situation der Christen in Syrien, im Turabdin und im Nordirak
 
 

Horst Oberkampf: Vergesst uns nicht! Zur Situation der Christen in Syrien, im Turabdin und im Nordirak

Pfr. i.R. Horst Oberkampf kümmert sich seit vielen Jahren um diese Christen und versucht mit Freunden und Freundinnen immer wieder, auf sie und ihre Notlage aufmerksam zu machen. Die Solidarität mit den Christen im Turabdin, in Syrien und Nordirak sind ihm bis heute ein Anliegen.

Sein Buch informiert in Text und Bild über die Lage der Christen vor Ort. Die drei Regionen gehören zu den ältesten, in denen der christliche Glaube trotz Schwierigkeiten und Konflikten immer noch stark ist. Die Frage ist, wie lange wird das noch so sein?

Zwischen Angst und Hoffnung leben diese Christen ihren Glauben und bitten die weltweite Ökumene, sie nicht zu vergessen, für sie zu beten und ihnen zu helfen, damit ihnen eine Zukunft bleibt.

Zu beziehen ist das Buch über Amazon über folgenden Link:

https://www.amazon.de/Vergesst-uns-nicht-Situation-Christen/dp/394536941X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1523440140&sr=1-1&keywords=horst+oberkampf

 

Daniela Hofmann

 

 

Buchtipp:

 

Seit Jahren reist Simon Jacob durch Länder wie Syrien, Irak oder Iran. Als Angehöriger eines wichtigen Clans gelangt er an Orte, die für andere nie zuganglich waren. Dort spricht er mit Menschen, immer auf der Suche: der Suche nach Frieden, auch seinem eigenen Inneren. Seine Reise schildert auch die Schrecken dieser Kriegsgebiete. Aber mehr noch zeigt dieses Buch, dass und wie Friede wirklich möglich ist. Eine Botschaft, die vor allem in diesen Tagen Mut und Hoffnung macht und motiviert, zu kämpfen für eine bessere Zukunft und für etwas, was Simon Jacob ausgerechnet im Irak und in Syrien wiedergefunden hat: Menschlichkeit.

 

 

bestellbar über